Versand und Zahlungsbedingungen

NEU: Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!


Zahl- und Versandoptionen bei Novagenics

Paypal: Dafür müssen Sie bei Paypal angemeldet sein.

Rechnung mit Paypal Plus: Sie bezahlen die Rechnung an Paypal, nicht an uns.

Kreditkarte: Unser Dienstleister Paypal Plus akzeptiert Mastercard, Visa und American Express.

SEPA-Lastschrift: Bitte geben Sie dafür IBAN, BIC und Konto-Inhaber an. Ihnen entstehen keine Gebühren.

Bar: Bei Abholung in unserem Hause.

Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands)
Wir versenden per Nachnahme nur innerhalb Deutschlands via General Logistics Systems (GLS). Auch bei versandkostenfreier Lieferung wird die Nachnahmegebühr von 10,- Euro fällig, die GLS dafür kassiert.


Einzelheiten zum Versand


Post- und Express-Versand mit GLS innerhalb Deutschlands und in andere europäische Länder


Mit DHL (Deutsche Post AG) versenden wir nur noch reine Büchersendungen bis zu höchstens 2 Büchern (die Gewichtsgrenze liegt bei 1000g). Die Anlieferung Ihrer Bestellung mit DHL (Deutsche Post AG) geschieht in der Regel binnen 2-3 Tagen, es wird auch Samstags ausgeliefert. Internet-Tracking ist bei diesen preisgünstigen Postsendungen leider nicht möglich.

Ab drei Büchern, oder wenn Sie Trainingsausrüstung bzw. Sporternährung bestellen, wird innerhalb Deutschlands mit General Logistics Systems (GLS) und den nationalen Partnerfirmen in die jeweiligen europäischen Ländern geliefert. Wenn Sie werktags (d.h. von Montag bis Freitag) bis 10:00 Uhr bestellen, liefert General Logistics Systems (GLS) innerhalb Deutschlands die Sendung am nächsten Tag an. In Österreich und in der Schweiz ist die Sendung in der Regel binnen 48 Stunden beim Empfänger; ebenso in anderen europäischen Ländern. Eine Samstagsauslieferung ist leider nicht möglich.

Trifft der Paketbote Sie nicht an, hinterläßt er eine Nachricht im Postkasten; Sie können dann das nächste Depot anrufen und mitteilen, ob Sie am nächsten Tag bis 18:00 Uhr erreichbar sind, bzw. ob die Sendung vielleicht beim Nachbarn abgeliefert werden kann.


Keine Nachnahme mehr außerhalb Deutschlands

Wir bitten um Verständnis dafür, daß wir außerhalb Deutschlands keinen Nachnahme-Versand mehr anbieten. Diese Versandoption wurde wegen der enorm hohen Kosten ohnehin nur wenig genutzt. Auch die Nachnahme innerhalb Deutschlands ist mit insgesamt 14,95 € nicht eben günstig. Wir würden Ihnen deshalb grundsätzlich zu einer anderen Zahlart raten, um Versandkosten zu sparen. Durch unsere 30-Tage Zufriedenheitsgarantie gehen Sie damit kein Risiko ein.


Ev. Zollgebühren beim Versand in Nicht-EU-Länder

Bei Lieferungen in EU-Länder gibt es keine Probleme: Sowohl Bücher, als auch Trainingsausrüstung oder Sportlernahrung werden anstandslos befördert; Zollprüfungen, Zölle oder andere Kosten fallen unseres Wissens nicht mehr an.

Bei Lieferungen in Länder, die nicht der Europäischen Union angehören, sind die Zollgrenzen aber noch existent. Eine Lieferung aus Deutschland bedeutet z.B. für einen Schweizer, dass er Waren aus einem anderen Land importiert. Daraus folgt, das entweder Zölle, oder sog. Vorlageprovisionen fällig werden können (der Schweizer Importeur bezahlt den Schweizer Zoll für den Aufwand, die Sendung zu untersuchen).

In aller Regel wird nur eine von etwa 50 Sendungen kontrolliert, aber dann kann es teuer werden: Allein als Vorlageprovision berechnet der Schweizer Zoll dem Importeur, also Ihnen, werter Kunde, 33,- CHF! Bei der Einfuhr von Büchern für den privaten Gebrauch fallen in der Regel keine Zollgebühren an. Falls es bei einer Paketsendung aber zur Prüfung durch den Schweizer Zoll kommt, könnte Vorlageprovision fällig werden. Bei der Einfuhr von Nahrungsergänzungen oder Trainingsausrüstung können Zölle anfallen (in aller Regel wenige Prozent des Rechnungswertes), sowie Vorlageprovision.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer örtlichen Zollbehörde, wie im Einzelfall verfahren wird. Wir können lediglich den Herstellernachweis liefern; um die Behörden Ihres Heimatlandes müßten Sie sich selbst kümmern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das Novagenics nicht für Zölle und Abgaben in Ihrem Heimatland aufkommen kann.

Wenn Sie als Schweizer an unseren Produkten interessiert sind, den Problemen bei Import aber aus dem Wege gehen möchten, melden Sie sich bitte kurz bei uns. Wir nennen Ihnen gern einen Händler in Ihrer Nähe, der Novagenics-Produkte führt.

Zuletzt angesehen